Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Arbeit des Evangelischen Arbeitskreises des CDU-Landesverband in Mecklenburg-Vorpommern interessieren und heißen Sie herzlich willkommen. Zugleich laden wir Sie ein, uns Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche zur Arbeit des EAK mitzuteilen. 

A K T U E L L

Was wir wollen

Der Evangelische Arbeitskreis der CDU  ...

will Bürgerinnen und Bürger und insbesondere die Protestanten aus ihrer politischen Abstinenz heraus zur aktiven Verantwortungsübernahme motivieren durch gemeinsam ausgeübte Verantwortung von engagierten und überzeugten Christen unterschiedlicher Konfessionen und im gewissenhaften Ringen um die bestmöglichen politischen Lösungswege.

Zynisch und Verlogen

Zum Jahrestag der Befreiung vom Faschismus hat die AFD Fraktion im Landtag Schwerin am 8.Mai ein Video veröffentlicht, dass unter der Überschrift "08.Mai - kein Tag zum Feiern" auf die Schrecken von Flucht und Vertreibung der Deutschen im 2. Weltkrieg hinweisen soll.

Das ist an Widerwärigkeit und Menschenverachtung nicht zu übertreffen!

Mai 2024

Aktuelle Ausgabe  

Evangelische Verantwortung

Lesen Sie die neue Ausgabe der EV.
Besonders interessantes Kapitel: 
- Das neue Grundsatzprogramm der CDU

Veranstaltung 

Zusammenhalt
der Gesellschaft bewahren!

Am 19. Januar 2024 veranstalteten die Landesverbände von EAK, Seniorenunion und der JU eine Podiumsdiskussion zum obenstehenden Thema. Lesen Sie hier die Rückschau!

SonNtags? ruhe!

Landesregierung will neue Regelungen

Der Sonntag gibt dem Zeitempfinden einen wiederkehrenden Rhythmus und gewährt einen regelmäßigen Freiraum. Dies ist auch und gerade für den Zusammenhalt in den Familien besonders wichtig. Vom Ende hergedacht führen alle „kleine Öffnungen“ bei der Sonntagsruhe, die konsumtiven Zwecken dienen, letztlich zur Aufhebung der Sonntagsruhe. Damit werden die Vorteile entfallen, die man sich heute von „kleinen Öffnungen“ für den Sonntagskonsum verspricht.

Wir wollen einen sachlichen und dennoch engagierten Beitrag leisten und haben für Sie wichtige Informationen zusammengestellt.

Podcast #3

Neue Ausgabe auf YouTube

In der aktuellen Podcast-Folge gibt uns Frieder Weinhold Einblicke in sein Engagement als Christ in der Politik und in der Gesellschaft. In vielen Jahren einer Arbeit in der Albanienhilfe hat Frieder Weinhold Erfahrung mit der konkreten Hilfe für Menschen anderer Kulturen. Sein Fazit ist ermutigend aber auch aufrüttelnd zugleich. Ein aufrichtiges Bekenntnis für ein unerschrockenes Engagement in der Politik als bekennender Christ!

Nachrichten & Wissenswertes

Veranstaltung

Zusammenhalt der Gesellschaft bewahren

Am 19. Januar 2024 veranstalten die Landesverbände von EAK, Seniorenunion und der JU eine Podiumsdiskussion zu der wir herzlich einladen.

| weitere Informationen

Christen in der Politik

Podcast #Folge 2

Das Thema dieser Ausgabe lautet ""EUROPA und die Kirchen"

| weiterlesen

Standpunkt

Migration in der Krise

Ein Diskussionsbeitrag zur aktuellen Situation der Kirchen in der Frage der Migrationspolitik

| weiterlesen

Thomas Rachel

Statement zu §218

Auf der 4. Tagung der 13. Synode der EKD 2023 in Ulm sprach der Bundesvorsitzendes des EAK - Thomas Rachel - zu den Deligierten in der Frage der Neuausrichtung der EKD om der Frage des §218.

YouTube

Hintergrundinformationen

Kirche & Gesellschaft
im RundfUNK

Medien-Langzeit-Inhaltsanalyse:

Deutsche Meinungsführer-Medien im Vergleich zu ARD-/ZDF-Hauptnachrichten
sowie DLF 2012–2023 

OSTDEUTSCHLANDS: ARD und ZDF tragen zum Verständnis weniger bei als DLF

| DOWNLOAD

Juden, Muslime und Christen können sich bei ARD, DLF und ZDF nicht zu Hause fühlen. 

EAK-PODCAST 

Folge 2: "EUROPA und die Kirchen"

Jascha Dopp ist bekennender Christ und arbeitet seit vielen Jahren in Politik und Verwaltung in der Landeshauptstadt Schwerin im Bereich der Europapolitik.
Mit ihm sprechen wir über die Herausforderungen der Christlichen Kirchen in Bezug auf die europäische Politik.

Abboniere jetzt unseren Kanal!

Standpunkt

Ein Diskussionsbeitrag zur aktuellen Situation der Kirchen in der Frage der Migrationspolitik


Newsletter (August 2023)

Lesen Sie hier unseren Newsletter 


FÜR DAS LEBEN

UPDATE: 29.09.2023: die CDU Greifswald war dabei:
PDF: Bericht vom 28.09.2023 Tag Für Das Leben Am Mühlentor Greifswald

___________

Pressemitteilung:
EAK VERURTEILT GREIFSWALDER BESCHLUSS ZU MEHR UNTERSTÜTZUNG VORGEBURTLICHER KINDSTÖTUNGEN

Die Greifswalder Bürgerschaft hat einen Antrag  diskutiert und beschlossen, welcher u.a. die vollständige Abschaffung des §218 fordert. Ganz offensichtlich ist diese Forderung kein kommunales Thema - vorgeschoben wurde also ein Appell an die Universitätsmedizin Greifswald dort vermehrt Abtreibungen vorzunehmen. Dies stellt nicht nur einen Eingriff in die Hochschulautonomie dar, sondern ist auch eine unverschämte Forderung hinsichtlich der individuellen Entscheidung jedes einzelnen Arztes, ob er Schwangerschaftsabbrüche vornehmen will oder eben nicht.

Lesen Sie dazu unser Standpunkt, den wir in Form einer Pressemitteilung veröffentlicht haben.

Juli 2023
Aktuelle Nachrichten und Entwicklungen aus

Kirche & Gesellschaft

Lesen Sie aktuelle Nachrichten aus der Welt der Kirchen in Deutschland und Europa

Thomas Rachel MdB im Interview

„Gott und die Welt“

>> mehr lesen

Herzlichen Glückwunsch

Zum 70. Geburtstag

Wir gratulieren unserem Vorstandsmitglied Frieder Weinhold auf´s Herzlichste zu seinem 70. Geburtstag! Danke für deinen Einsatz! 
Gottes Segen auf all Deinen Wegen!

Newsletter 1/2023 
Lesen sie die aktuellen Nachrichten im neuen Nesletter:

  • Stadt, Land, Kirche – Zukunft in Mecklenburg
    Zu Gast beim Pressesprecher der Nordkirche in der Hansestadt Rostock 

  • Christliches Menschenbild  -  Maßstab für die Politik?
    Mittagsgespräch bei der Konrad-Adenauer-Stiftung 

  •  Informationsreise nach Berlin 
    Der EAK-MV lädt ein zu einen Ausflug nach Berlin 

  • Treffen mit dem Landesrabbiner in MV
    Vertreter des EAK-MV treffen den Landesrabbiner

  • Austausch mit dem Militärseelsorger in MV

  • Perspektiven der Kirchenfinanzierung
    Fachtagung der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin

>> Newsletter online lesen

Nils Albrecht

INORMATIONSTAG 2023 BERLIN 

Der geplante Ausflug nach Berlin als Informationstag am Montag 10. Juli 2023 muss leider abgesagt werden.

Wir planen, den Infotag im Herbst 2023 nachzuholen.

Nils Albrecht

Seit Mitte März läuft die digitale Mitgliederumfrage der CDU.
Schon fast 40.000 CDU-Mitglieder haben mitgemacht – Sie auch?
Wenn nicht, haben Sie noch Zeit bis 13. April.
Aber machen Sie doch am besten direkt jetzt mit!
Wir haben Ihnen den per E-Mail geschickt. Wenn Sie keine Mail mit  dem Link zur Umfrage erhalten haben, wenden Sie sich einfach an mitgliederumfrage@cdu.de oder rufen die Hotline zur #CDUmfrage an unter 030 22070 333. 

Jedes CDU Mitglied kann teilnehmen – und möglichst alle sollen mitmachen!
weitere Informationen >> hier

Nils Albrecht

19. Januar 2023
Der EAK-MV trifft Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche in Mecklenburg-Vorpommern.

Bei unserem Treffen mit den landeskirchlichen Beauftragten Herrn Wiechert (ev.Kirche) und Herrn Dr. Norbert Nagler (kath Kirche) hatten wir in dieser Woche gemeinsam mit der Religionsbeauftragten der CDU-Fraktion im Schweriner Landtag (Katy Hoffmeister) einen ersten Austausch zu wichtigen politischen Themen der Kirchen in unserem Bundesland.
Dabei sind viele Gemeinsamkeiten deutlich geworden. Vor allem sind wir übereingekommen, gemeinsam für ein friedliches Miteinander in der Gesellschaft zu werben. Hass uns Spaltung dürfen keine Oberhand gewinnen!

Nils Albrecht
(Landesvorsitzender)

Nils Albrecht

22.Dezember 2022

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende - Zeit Danke zu sagen für die Unterstützung und das Engagement für das Anliegen unseres Arbeitskreises.
Wir haben in diesem Jahr so manches auf den Weg gebracht - darauf sind wie stolz - mehr dazu erfahren Sie im Newsletter (1-2022)

Bleiben Sie zuversichtlich und hoffnungsfroh!
Lassen Sie uns zusammenstehen - auch in diesen teilweise schwierigen Zeiten - darauf kommt es jetzt an: dass wir uns nicht auseinander dividieren lassen!

Ihr Nils Albrecht
(Landesvorsitzender)

Nils Albrecht

Presse-Nachlese

zur EKD-Synode in Magdeburg
Lesen Sie eine Zusammenfassung diverser Artikel zur EKD Synode 2022

Politik
in der Pflicht

Wir möchten Ihnen einen interssanten Beitrag empfehlen:
Der ehemalige Landtagspräsident Prachtl (CDU) sieht Politik und Kirche in der Pflicht, mehr für den Zusammenhalt in Deutschland zu tun.

was beschreibt

Das Christliche Menschenbild

Die Diskussion um das "C" im Parteinamen der CDU mach eine Debatte um
die Bedeutung christlicher Werte als Grundlage der Politik der CDU notwendig.

Der EAK will diese Dabatte intensivieren und lädt alle Mitglieder und Interessierte ein,
sich zu diesen Fragen zu positionieren!

August 2022

Neuer Landesvorstand gewählt

Landesvorstand mit Gästen aus dem Landtag und der Stadt Wismar
Der Landesverband Evangelischer Arbeitskreis von CDU/CSU (EAK) in Mecklenburg-Vorpommern hat am Freitag, 12. August 2022 einen neuen Landesvorstand gewählt.
Unser Ziel ist es, Anliegen der Christen innerhalb der CDU M-V stärker in das Bewusstsein politischer Entscheidungsträger zu bringen.

Mitglieder des Vorstandes:

Vorsitzender:
Nils Albrecht

Beisitzer:
Frieder Weihnhold
Eckhard Knoll
Dr. Gert Schneider
Ivo Sieder
Johannes Hofmann
Peter Stein
Renate Holznagel
Volker Zeitz